ERHALTE KOSTENLOSE TIPPS WIE DU DEIN
ONLINE BUSINESS AUF- UND AUSBAUST!


Gastartikel Von Mario Reinwarth: Neukundengewinnung Auf Autopilot Setzen

Neukundengewinnung auf Autopilot setzen

Hey, Mario hier. In der vergangenen Woche habe ich Ben persönlich auf einen Kaffee kennengelernt und mich mit ihm über neue Trends und Strategien aus dem Bereich Online-Marketing ausgetauscht.

Was mir besonders aufgefallen ist, dass wir beide das gleiche Ziel verfolgen, also vorrangig digitale Produkte zu vertreiben, aber eine komplett andere Strategie verwenden. Während Ben kostenlose Besucherlawinen z.B. via Videomarketing anzieht und auf einzigartigen Content setzt, fokussiere ich mich derzeit auf skalierbare Geschäftsmöglichkeiten mit bezahlter Werbung.

Darum möchte ich Ben danken, heute bei Atsina einen kurzen Einblick über Themen zu geben, die mir auf dem Herzen liegen und Dir vielleicht sehr weiterhelfen können.
 

So holst Du Interessenten in Deine Systeme

An erster Stelle brauchst Du Besucher für Deine Onlinesysteme. Diese generiere ich primär über Facebook Ads und Google Adwords.

Meiner Meinung nach ist es totaler Bullshit, dass es sich bei Facebook nur um eine „Unterhaltungsplattform“ handelt und sich dort keine Interessenten einkaufen lassen. Um genau zu sein, bin ich ja sehr froh, dass es diese Vorurteile gibt und meine Preise günstiger werden, darum will ich Dich an der Stelle auch nicht großartig vom Gegenteil überzeugen 😉

Weiter geht es mit Google Awords, was wie ein Snipergewehr für Neukundengewinnung sein kann, da Du Menschen mit einer konkreten Suchanfrage mit Deinen Werbeanzeigen bedienen kannst. So gehst Du sicher, dass sie bereits Interesse an Deinem Angebot oder Deiner Dienstleistung haben.

Mein Tipp für beide Kanäle ist Retargeting-Maßnahmen zu nutzen, also konkret an die Webseitenbesucher Werbeanzeigen zu schalten, welche bereits Deine Webseite besucht haben. Warum sollte auf der Hand liegen. Denn wenn Leute bereits „warm“ auf Dein Angebot sind, dann sind es vorqualifizierte Besucher.
 

Welche Vorteile bezahlte Werbung und Neukundengewinnungssysteme haben

Bevor ich mich überhaupt mit dem Thema bezahlter Werbung auseinander gesetzt habe, habe ich mich im Bereich Suchmaschinenoptimierung und alternativen Trafficmethoden probiert. Die funktionieren auch ganz gut, aber die Ungewissheit, wann und wie viel Traffic an Tag X kommen wird, bereitete mir als BWL’er große Kopfschmerzen.

Ich kann nicht mit konkreten Zahlen planen und es kann einige Zeit verstreichen, bis ich erste Resultate habe. Für neue Webprojekte, die ohne Finanzierung starten, macht sowas herzlich wenig Spaß.

Dazu kommt der Vorteil, dass bezahlte Werbemaßnahmen in der Regel skalierbar sind. Wenn ich einmal mit 1000 Euro profitabel arbeite, kann ich meist auch 2000 Euro investieren, um meinen Gewinn zu verdoppeln.

Natürlich hängt das vom jeweiligen Kanal ab und ist auch nicht endlos skalierbar, denn irgendwann bekommt die Zielgruppe Deine Werbeanzeigen zu oft eingeblendet, sie wird genervt, die Klickrate sinkt…und der ganze Spaß wird zu teuer, als dass er sich denn dann noch lohnt.
 

Wie Du diese Interessenten in Kunden und Fans verwandelst

Wichtig bei bezahlten Werbekampagnen ist, dass schnelle Einnahmen sprudeln. Denn wenn das nicht der Fall ist, hast Du ein Fass mit Löchern, wo Dein Geld durchläuft 😉

Direkt nach dem Eintrag arbeite ich mit einem unschlagbaren Angebot, was ich meinen neuen Interessenten anbiete. Bei diesem Angebot achte ich darauf, dass es auch wirklich unschlagbar sein sollte.

Es darf nicht der Eindruck aufkommen, dass ich schnell Kasse machen möchte, sondern der Besucher wirklich das Gefühl entwickelt „Hey, hier will sich jemand tatsächlich für mein Vertrauen mit einem stark vergünstigten Angebot bedanken und mir eine Chance geben, seine Produkte und Services besser kennenzulernen.“

Die Produkte die ich an dieser Stelle vertreibe, müssen in jedem Fall „overdelivern“, das heißt, ich liefere IMMER mehr, als mein Kunde eigentlich erwartet hätte um bereits an dieser Stelle ein Guthaben auf dem Beziehungskonto zu schaffen.

Im nächsten Schritt führe ich meinen neuen Interessenten durch meine kostenlose Videoserie um meine Beziehung besser auszubauen. Dafür empfehle ich Dir auf jeden Fall auch eine Videoserie, da Du mit dem Medium Video Deine Interessenten deutlich besser abholen kannst, als mit bloßen Textmails.

In meinem Fall verkaufe ich im Anschluss der Videoserie ein Premiumprodukt, um hier weiter auszusortieren zwischen Interessenten und VIP’s. Schließlich ist meine Zeit leider nicht unendlich – und auf diese Weise erhalte ich ein intelligentes und cleveres Auswahlverfahren, was mir automatisch die Kunden auf dem Silbertablett serviert, die besonders durch meine Expertise profitieren.

Abschließen möchte ich diesen Artikel mit einem besonderen „Hack“, wie Du dieses System feinschleifen kannst.

Auf der Dankeseite fordere ich auf, mir auf Facebook eine Freundschaftsanfrage zu schicken und warum ich das mache, will ich Dir sofort erklären. Es wird Dich richtig umhauen. Menschen lieben Menschen und kaufen von Menschen… nicht von irgendwelchen Unternehmen.

Wenn Menschen sich mit mir auf Facebook connecten, erleben sie Dinge MIT mir. Das erlebe ich sehr oft in Erstgesprächen mit Interessenten, dass sie genau über mich Bescheid Wissen, was ich so treibe (auch privat) – und am Telefon auch meinen, dass sie mich ja schon ne Weile kennen. (Auch wenn ich mich mit diesen Menschen noch nie persönlich getroffen oder ausgetauscht habe.)

Gib Deinen Interessenten also die Möglichkeit, Dir zu folgen und an Deinem (privaten) Leben teilzuhaben. Sei authentisch. Dupliziere Dich selbst durch cleverere Onlinesysteme und schalte Deine Neukundengewinnung auf Autopilot.
 

Über den Autor Mario Reinwarth
m-reinwarthSeine Leidenschaft ist es, mit mr. online marketing herausragenden Menschen mehr Reichweite über das Internet zu verleihen, um gemeinsam einen größeren Kundennutzen zu stiften. Dafür verwendet Mario Reinwarth automatisierbare Online-Marketing Strategien, für mehr Kunden, Freiheit und Spaß im Leben.

Dieser Content hat dir gefallen? Dann abonniere unseren kostenlosen
Atsina Weekly Success Letter für neue AtsinaTV Folgen & Updates!


{ 0 Kommentare… add one }

Schreibe einen Kommentar