ERHALTE KOSTENLOSE TIPPS WIE DU DEIN
ONLINE BUSINESS AUF- UND AUSBAUST!


Welches Format Ist Besser – Text, Audio oder Video?

Immer wieder werden wir gefragt welches Produktformat besser ist. Text, Audio oder Video? Die Antwort darauf, welche Vor- und Nachteile die drei Hauptformate haben und welche Fragen du dir bei der Auswahl eines Produktformats stellen solltest, erfährst du in dieser AtsinaTV Folge:

Wenn du noch Fragen hast, dann stelle diese bitte unter diesem Video und wenn dir dieses Video gefallen hat, dann würden wir uns freuen wenn du uns einen Kommentar hinterlässt.

Video Skript:

Hi hier ist Ben Hübschmann, Gründer von Atsina und Atsina Online Business School.

Immer wieder werden wir gefragt welches Produktformat besser ist. Text, Audio oder Video?

Und die Antwort darauf ist ziemlich simpel:
Grundsätzlich ist keines der drei Formate besser oder schlechter als das andere. Jedes funktioniert und jedes hat seine Vor- und Nachteile.

Via Text kann man genau das gleiche sagen, was man in einem Video sagen würde und selbst Bilder lassen sich in Text verwenden. Die einzige Limitierung wären Animationen, aber ich denke, dass dies nicht der ausschlaggebende Faktor ist.

Deswegen will ich dir in diesem Video einfach mal die Vor- und Nachteile von den drei Hauptformaten aufzeigen und welche Fragen du dir bei der Auswahl eines Produktformats stellen solltest.

 

Starten wir mit Text:
Text muss sich nicht nur auf Bücher, E-Books und Reports beschränken. Denn diese wiederum sind in der Regel in den Köpfen der Leute preisgebunden. Egal wie hochwertig die Information ist, ein Buch ist nunmal ein Buch und darf nicht mehr wie 20 bis höchstens 30 Euro kosten – so zumindest die Denkweise der meisten Leute.

Aber wir selber kennen Leute welche Programme im mittleren Preissegment von 200 bis 400 EUR und mehr verkaufen, welche rein Textbasierend sind und weder Audio noch Video Elemente beinhalten. Es kann also funktionieren, jedoch solltest du hier wirklich sehr sehr gute Schreib- und Werbetextfähigkeiten haben.

Die Vorteile von Text sind super günstige Produktionskosten sowie auch die sehr einfache Kreation. Du benötigst keine Kamera, kein Mikrophon, Videoediting ist nicht notwendige und so weiter. Bücher und besonders E-Books oder digitale Reports, lassen sich sehr schnell und einfach erstellen.

Der Nachteil ist wie bereits erwähnt, dass Text in den Augen der meisten Leute einen nicht sehr hohen Wert wie beispielsweise ein Video hat. Du wirst es sehr schwer haben ein Buch oder E-Book für 500 EUR zu verkaufen. Gewissermaßen sind hier deine Möglichkeiten also eingeschränkt.

 

Weiter geht’s mit Audios:
Der größte Vorteil von Audio Dateien ist, dass sie einfach portabel sind und sich jeder dein Audio Programm beispielsweise im Auto, beim Sport, beim Spazierengehen und so weiter anhören kann. Plus ein Faktor der hinzukommt ist, dass Audio schon etwas persönlicher als Text ist.

Denn wenn du deine Audios selber einsprichst, dann gibt das dem Hörer eine persönliche Erfahrung, weil er dir sozusagen persönlich zuhört. Damit kannst du eine etwas tiefere Bindung mit ihm aufbauen und er lernt dich etwas besser kennen.

Unter anderem dies macht Audio Programme auch etwas hochwertiger. Audio Programme kannst du sehr gut im mittleren Preissegment von 200 bis 1.000 EUR anbieten. Und sie lassen sich auch noch relativ günstig und sehr einfach herstellen.

Auch wenn es nur bedingt Nachteile sind:
Natürlich benötigst du für Audioaufnahmen das entsprechende Equipment wie ein Mikrophon und eine Aufnahme-Software. Besonders bei dem Mikrophon solltest du schon auf eine gute Qualität achten. Kratzen, Störgeräusche oder ein unsauberer Ton sollten absolut tabu sein. Bei der Aufnahme-Software kannst du auch auf kostenlose Programme wie Kristal, Audacity oder Garage Band zurückgreifen.

 

Und jetzt zum dritten Format: Video
Wenn du uns schon länger verfolgst, dann weißt du, dass wir jeden unserer Klienten empfehlen Video in seinem Business einzusetzen. Nicht nur, weil es seit Jahren schon der Trend ist und sich ganz einfach zu dem Nummer 1 Online Format etabliert hat. Sondern auch ganz einfach deswegen, weil Videos für die meisten Leute als viel hochwertiger angesehen werden, als beispielsweise reiner Text.

Du kannst beispielsweise den exakten Inhalt eines 20 EUR Buches nehmen, diesen vor einer Kamera einsprechen und daraus ein 200 EUR Produkt machen. Die meisten Leute hätten sehr wahrscheinlich kein Problem damit diesen Preis dafür zu zahlen. Aber überleg mal wenn du ihnen für 200 EUR das Buch anbieten würdest?

Und alles nur, weil sie dich „live“ vor der Kamera sehen. Aber genau dies macht Video hochwertiger. Dadurch kannst du mit den Leuten eine ganz andere Bindung aufbauen, als mit Text oder Audio.

Neben Live Videos, also wo du direkt in die Kamera sprichst, kannst du auch Screencast Videos aufnehmen. In Screencast Videos lässt du eine Keynote oder PowerPoint Präsentation laufen und sprichst in ein Mikrophon. Die Leute können dich also hören und deinen Content via einer Präsentation verfolgen. Hier würdest du also alle drei Formate verbinden. Text, Audio und gewissermaßen auch Video, auch wenn sich dich nicht direkt sehen. Und dieses Format eignet sich auch sehr gut um Dinge zu unterrichten.

Die Nachteile von Videos sind, dass du natürlich das notwendige Equipment benötigst. Wobei du hier schon locker mit 800 EUR ein sehr solides Equipment bekommst. Und am Ende kompensieren sich diese Kosten ja mit der größeren Gewinnmarge der Produkte.

Und ein weiterer Nachteil von Videos ist der etwas aufwendigere Kreationsprozess und natürlich musst du auch erst lernen beziehungsweise dich daran gewöhnen vor einer Kamera zu sprechen. Hier öffnest du eben nicht einfach mal Word und tippst etwas Text ein. Ich denke du verstehst was ich meine.

Also wie du siehst, solltest du nicht mit der Überlegung „welches Format ist das beste?“ starten, sondern was du kreieren willst, wie umfangreich es sein soll und auch für wen es sein soll.

Bücher eignen sich super dafür wenn du deinen Status als Autoritätsperson festigen willst. Wenn du jedoch ein hochpreisiges Produkt kreieren willst, dann wirst du mit Büchern schnell an deine Grenzen stoßen und hast einen sehr sehr schwierigen Weg vor dir. Der Preis für ein Buch ist für die meisten Menschen nunmal fest verankert, auch wenn die Information noch so hochwertig ist.

Wenn du beispielsweise einen Online Kurs oder ein Membership Progamm kreieren willst, dann ist es eine der besten Methoden wenn du alle drei Formate kombinierst. PDFs zum nachlesen, Videos wo du unterrichtest und die Audios der Lehrvideos zum anhören für unterwegs. Dadurch profitierst du von allen Formaten und die Leute sehen deine Lösung als noch hochwertiger an.

Falls du noch Fragen hast, dann stelle diese bitte unter diesem Video und wenn dir dieses Video gefallen hat, dann würden wir uns freuen wenn du uns einen Kommentar hinterlässt.

Wenn du mehr über Online Marketing und Online Business Aufbau lernen willst, dann gehe jetzt auf Atsina.de und abonniere unseren kostenlosen Atsina Weekly Success Letter.
So erhältst du weiteren, exklusiven Content und wirst immer über Neuigkeiten und neue AtsinaTV Folgen informiert, welche wir nur via E-Mail aussenden.

Bis dahin,
auf deinen Erfolg!

Dieser Content hat dir gefallen? Dann abonniere unseren kostenlosen
Atsina Weekly Success Letter für neue AtsinaTV Folgen & Updates!


{ 0 Kommentare… add one }

Schreibe einen Kommentar