ERHALTE KOSTENLOSE TIPPS WIE DU DEIN
ONLINE BUSINESS AUF- UND AUSBAUST!


Online Business Aufbauen: Häufige Fehler #01 – Lehrquellen

3 häufige Fehler zum Thema Lehrquellen und kostenlose vs. kostenpflichtige Information. Diese Fehler solltest du vermeiden, wenn du ein langfristig erfolgreiches Online Business aufbauen willst:

Dir gefällt das Video oder du hast noch Fragen? Dann schreibe uns einen Kommentar oder stelle deine Frage bitte unter dem Video!

Video Skript:

Hi hier ist Ben Hübschmann, Mitbegründer von Atsina und Atsina Online Business School.

Willkommen in diesem Video, was Teil einer fortlaufenden Videoserie sein wird. Aufgrund von vielen Anfragen und Rückmeldungen werden wir immer wieder mit dem Thema „Erfolgslosigkeit“ konfrontiert. Und Christopher und ich können zu diesem Thema auch ein Lied singen, wenn wir an unsere bescheidenen Anfänge zurück denken.

Besonders in der Online Welt gibt es so viele Leute die sich Wochen, Monate und sogar Jahre lang abmühen, um Online ein stabiles, und möglichst passives Einkommen zu erwirtschaften. Denn viele starten ja ein Online Business mit der Absicht Geld zu verdienen – was noch ein ganz anderer Punkt zum Thema Erfolgslosigkeit ist. Aber dazu mehr in einem anderen Video.

Also, ganz kurz:
Worum es allgemein in dieser fortlaufenden Videoserie geht ist, dass wir dich und die gesamte Community auf häufige Fehler, Mythen und Herausforderungen hinweisen wollen, warum sich die meisten Leute abquälen ein langfristig erfolgreiches Online Business aufzubauen. Und natürlich geben wir dir auch step by step Lösungsansätze und Ratschläge wie du diese vermeiden kannst beziehungsweise wie du beim Auf- und Ausbau deines Online Businesses vorgehen kannst.

Wir versuchen die Videos auch so kurz aber informativ und hilfreich wie möglich zu gestalten, sodass du dir keine zwanzig-minütigen Videos anschaust und am Ende immer noch nicht weißt worum es geht und noch viel wichtiger: Was du tun sollst und welche Lösungen es für deine Probleme und Herausforderungen es gibt.

Okay,
nun aber genug der Worte, starten wir mit dem eigentlichen Content dieses Videos!

In diesem Video zeige ich dir drei der häufigsten Fehler zum Thema Lehrquellen, die teilweise auch alle aufeinander aufbauen.

Und falls du Fragen hast, dann poste diese bitte unter das Video. Christopher und ich versuche so viele Fragen wie möglich zu beantworten.

 

Fehler #1: Es sich selbst beibringen

Viele Leute schießen einfach mal drauf los und probieren hier und da etwas aus, haben aber grundsätzlich keinen festen Plan beziehungsweise eine erprobte und funktionierende Anleitung, um ihr Endresultat auf dem schnellsten Weg zu erreichen.

Ich möchte nicht behaupten das es nicht möglich ist, aber den Versuch und Irrtum Weg zu gehen ist die mit Abstand schwierigste, längste und frustrierendste Route.

Es gibt ganz einfach schon so viele Leute die genau das erreicht haben, was du erreichen willst. Sie sind den Weg bereits für dich gegangen und haben dabei viel Lehrgeld für ihre Fehler bezahlt.
Sie haben all die Zeit mit unnötigen Dingen verschwendet, die sie sich hätten sparen können.
Sie haben bereits all die Herausforderungen und Hindernisse überwunden und kennen einen erprobten Weg um dort hinzukommen, wo du hinkommen willst.

Sie haben bereits eine Anleitung die nutzen kannst, um dir sehr viel Zeit, Geld und Frustration zu ersparen. Darum geht es und so solltest du denken.

Und klar, hier und da findet man auch kostenlose Information und Ratschläge. Aber du wirst keine wirklich gute, vollständige und step by step Anleitung für umsonst finden. Zumal du dir jegliche Information von den unterschiedlichsten Quellen selber zusammen suchen musst.

Weiterhin gibt es noch ein ganz anderes Hindernisse, wenn du nur von kostenloser Information – oder sogenannten Freebies – lernst.

 

Und darum geht es in Fehler #2: Nur von kostenloser Information lernen

In der Regel(!) bekommst du das, was du zahlst. Und zum überwiegenden Teil hat es auch einen Grund warum kostenlose Information kostenlos ist, und kostenpflichtige wiederum kostenpflichtig ist.

Wie ich bereits in Fehler eins erwähnt haben, gibt es Anleitungen von Leuten, den Weg bereits gegangen sind und dafür mit ihrer Lebenszeit und ihrem Geld bezahlt haben. Jeder der jetzt meint das diese Personen diese hart erkämpfte Information für umsonst herausgeben soll, versteht ganz einfach nicht die Wertschätzung dahinter.

Klar ist es kein greifbarer Wert wie beispielsweise ein Gramm Gold oder ein Liter Öl. Aber, wenn dir jemand eine Lösung für dein Problem, für sagen wir 1.000 Euro anbietet, und er dafür sechs Jahre lang hart kämpfen musste, und du das gleich innerhalb zwei Jahre ohne Frustration und unnötige Fehler erreichst UND du dabei ein kleines Business aufbaust was dir pro Jahr 12.000 Euro einbringt. Hat das für dich keinen Wert?!

Und dies ist ein sehr konservatives Beispiel.

Du kannst dir einige hilfreiche Ideen und Tipps von kostenloser Information holen – wie beispielsweise von diesen Videos hier. Du wirst es jedoch sehr schwer haben eine komplette, umfangreiche step by step Anleitung für umsonst zu finden. Zumindest habe Ich noch nie eine gesehen, egal ob es um Online Business Aufbau oder Marketing geht, Gitarre spielen lernen oder Gesundheit und Fitness.

Weiterhin spornt es einen auch mehr an wenn man sich eine Lösung kauft, dass man versucht möglichst alles aus seinem investierten Geld herausholt. Wenn du in etwas investierst, willst du natürlich auch die höchst mögliche Rendite herausbekommen – richtig?

 

Fehler #3: Zu Viele Lehrquellen

Warum ist dies ein Fehler?
Ganz einfach weil viele Wege nach Rom führen.

Person A ist Weg A gegangen und empfiehlt dir eine andere Vorgehensweise als Person B, die Weg B gegangen ist. Hinzu kommt, das dir beide Personen das ganze Gegenteil empfehlen und sich beiden Methoden in einigen Punkten widersprechen.

Das führt zu Verwirrung und Überforderung. Am Ende weißt du dann gar nicht mehr was du tun sollst und was nicht. Und genau das passiert, wenn du einfach drauf los schießt ohne konkreten Plan und von einer kostenlosen Information zur nächsten springst.

Besonders wenn du gerade erst startest ist der Mix aus diesen Fehler einer der sichersten Wege, um viel Zeit und somit Geld zu verschwenden und um früher oder später frustriert festzustellen, dass du innerhalb der letzten Wochen, Monate oder sogar Jahre genau gar nichts erreicht hast und dein Endziel noch genau so weit entfernt ist, wie zu Beginn deiner Reise.

Und an diesem Punkt geben die meisten Leute auf und werfen endgültig das Handtuch.

Okay,
fassen wir nochmals die vier Fehler zum Thema Lehrquellen zusammen:
Fehler eins: Es sich selbst beibringen
Fehler zwei: Nur von kostenloser Information lernen
Fehler drei: Zu Viele Lehrquellen

Ich hoffe du konntest dir aus diesem Video etwas für dich entnehmen und das du ab jetzt auch eine andere Perspektive und Denkweise zum Thema Lehrquellen hast.

Falls du dieses Video nicht auf Atsina.de anschaust und du mehr über Online Business Aufbau und Online Marketing lernen willst, dann gehe jetzt auf Atsina.de und schreib uns einen Kommentar unter das Video oder stell uns deine Fragen!

Und wenn du über Neuigkeiten und exklusiven Content informiert werden willst, dann abonniere unseren kostenlosen Atsina Weekly Success Letter, den wir regelmäßig via E-Mail aussenden.

Bis dahin,
auf deinen Erfolg!

Dieser Content hat dir gefallen? Dann abonniere unseren kostenlosen
Atsina Weekly Success Letter für neue AtsinaTV Folgen & Updates!


{ 0 Kommentare… add one }

Schreibe einen Kommentar